Munich Outlaws Square Dance Club e.V.

Square Dance ist ein Volkstanz der Vereinigten Staaten und wird von vielen Menschen auf der ganzen Welt getanzt. Die ursprünglich europäischen Tänze der Einwanderer und Siedler haben in Amerika in den 40er und 50er Jahren ihre moderne Form bekommen.

Square Dance ist ein Figurentanz, der nach Ansage von einem "Caller" getanzt wird. Es tanzen immer 4 Paare in einem Quadrat (Square) miteinander. Die Tänzer kennen die einzelnen Figurenkombinationen nicht im voraus, deshalb wird der Tanz als spassbringend und herausfordernd empfunden. Die Damen tragen Kleider oder Röcke mit Petticoats, die Herren Westernlook.

Wer die Geselligkeit, Country- und Westernmusik, aber auch Pop, Rock'n Roll, Jazz, Gospels mag und Spass an der Bewegung hat, ist beim Square Dance genau richtig.

In einem Anfängerkurs (Class) werden an ca. 30 Abenden die Grundfiguren des Square Dance gelehrt.

Wir tanzen jeden Montag ab 20 Uhr im Bürgersaal am Westkreuz - Friedrichshafener Strasse 17 in 81243 München.


Webseite:
Webseite

Mitgliederanzahl:
70 Mitglieder

Jährliches Highlight

Pasinger Volksfest